DSL

DSL Vertragslaufzeiten

Zurück zu den DSL Info Artikeln
Zurück zu älteren DSL Artikeln

DSL - Tarife und Prämien bei Vertragsabschluss

Immer mehr DSL Anbieter liefern sich in Deutschland einen Konkurrenzkampf und greifen zu immer spannenderen Methoden, um neue Kunden zu gewinnen.

Da die Vielzahl unterschiedlichster Tarife für den Kunden kaum zu überblicken ist, haben sich manche Anbieter zusätzlich ein Prämiensystem für Neukunden einfallen lassen. Da gibt es schon mal ein Laptop, Gutscheine für Reisen, Geldprämien in Form von Wegfall der Einrichtungsgebühren und monatelangen Grundpreiserlass ... Das sind natürlich sehr lukrative Angebote für potenzielle Neukunden, und die Erfahrung zeigt, dass sich durch solche Angebote auch mehr Neukunden gewinnen lassen.

Anbieter, die nicht mit solchen spektakulären Angeboten aufwarten können, müssen sich schon andere Qualitäten einfallen lassen, um auf diesem Markt überzeugen zu können; z.B. wirklich günstige Monatsgebühren, eine einmonatige Vertragszeit, oder aber eine mindestens zweijährige Vertragslaufzeit, die dann aber unglaublich günstige Bedingungen bietet. Letzteres sollte man sich doch gut überlegen, da die Tarife eigentlich mit jedem Monat billiger und/oder die Prämien immer verrückter werden.

Von diesen immer billiger werdenden Tarifen gibt es eine wahre Vielfalt, die grob nach Zeit- oder Volumentarife und Flatrates unterschieden werden können. Für den Normalverbraucher sind die Flatrates ideal: Für 20 bis 30 Euro im Monat entspanntes und grenzenloses Surfen und Festnetztelefonieren, ohne eine Uhr oder den Gebührenzähler im Hinterkopf ticken zu haben? Das ist nicht nur bezahlbar, sondern auch günstig. Flatrates sind durchaus ein Stück Lebensqualität und werden sich daher auf längere Sicht wohl auch durchsetzen.

Natürlich bleibt dann immer noch genügend flatrate-Tarifdschungel übrig; da heisst es dann, die Tarifdetails genauer zu studieren: Vertragslaufzeit ist wichtig, Übertragungsrate, wird einem evtl. eine kostenpflichtige Software untergejubelt, und nicht zuletzt: wie stehtís eigentlich mit dem Kundenservice (ist die Hotline kostenpflichtig, oder nicht nur das, sondern auch noch schlecht)?

Manchmal scheint es eine gute Idee zu sein, die aktuelle spektakulärste Prämie einfach wahrzunehmen ... und dann den Anbieter zum nächstmöglichen Termin wieder zu wechseln. Aber achten Sie auch hier auf die Vertragsdetails und mögliche Zusatzkosten!

Zum Thema DSL Vergleich gibt es viele Internetseiten, auf denen diese Vertragsdetails der verschiedenen Anbieter miteinander verglichen werden, und manchmal finden sich dort auch Erfahrungsberichte von Kunden.

Zum DSL Vergleich
Zum DSL Doppelflat Vergleich

Weitere DSL Artikel
DSL ohne Telefon: Informationen und aktuelle Angebote
DSL ohne Schufa ist kein Problem
Informationen zum DSL 50000 Internetzugang (VDSL)
Wie vergleiche ich mobile UMTS Flatrates miteinander?
Was sind VOIP-Blockaden, was ist der Grund dafür?
Unterschied zwischen Standard DSL Flatrate und UMTS Flatrate (mobiles Internet)
DSL verschenken
DSL Anschluss für die Wohngemeinschaft
Warum ein DSL Vergleich?

DSL Vertragslaufzeiten
DSL Ausbau Kritik
DSL Flatrate Hardware
DSL Internet Fernsehen
Der DSL Preiskampf im Jahr 2006
Chip-Artikel: Die Breitbandlüge 2005
Internet Strukturdaten 2005
Flatrate Begriffs Definitionen



DSL | DSL Vergleich | DSL Doppelflat | DSL Fragen | DSL bestellen | Impressum

© 2010 digital soul - media production