DSL Flatrate Vergleich


17.07.10 Was ist DSL?

Artikel zum Begriff DSL

Was ist DSL?

DSL ist eine Zugangstechnologie zum Internet. Durch DSL kann man schnell im Internet unterwegs sein (Highspeed). Während der Zugang beim ISDN noch nach Minutenpreisen berechnet wird, kann man mit den meisten DSL-Tarifen so viel Zeit im Internet verbringen, wie man möchte, ohne am Monatsende ein Vermögen zu bezahlen. Die DSL-Technik wird im Moment durch viele Provider und Anbieter immer weiter ausgebaut. Inzwischen ist DSL fast deutschlandweit zu nutzen, trotzdem sollte man vor einem Vertrag immer erst prüfen lassen, ob DSL im eigenen Empfangsbereich vorhanden ist. Diese Prüfung kann man bei den meisten DSL Anbietern kostenlos vornehmen lassen.

Wer im Internet unterwegs ist, lädt meistens mehr Dateien als er sendet. Das macht sich DSL zunutze und bietet einen Zugang an, der bedeutend schneller laden kann, als wie er senden kann. So kann man zum Beispiel mit einem 1000er Anschluss 16 Mal schneller downloaden als mit einem ISDN Anschluss. Das Senden geht immerhin doppelt so schnell wie bei einem ISDN- Anschluss. Durch das schnellere Downloaden wird das Ansehen verschiedener Internetseiten bedeutend komfortabler, und manche Internetspiele sind nur mit der Geschwindigkeit von DSL machbar.

Auch wenn zurzeit zügig daran gearbeitet wird, ist DSL noch nicht überall in Deutschland verfügbar. Das liegt an verschiedenen technischen Parametern. Vor allem muss im DSL Schaltschrank der Vermittlungsstelle der T-Com eine freie Kapazität vorhanden sein. Da die Schaltschränke mit einem enormen technischen Aufwand verbunden sind, werden sie erst dann von der T-Com aufgestellt, wenn im Einzugsbereich mindestens 400 potentielle Kunden vorhanden sind. Wenn ein Schaltschrank komplett belegt ist, wartet T- Com bis sich weitere 150 Interessenten gefunden haben. Das ist gerade in kleineren Dörfern oft ein Problem. Das weitere Problem ist die Entfernung zum Schaltschrank. Der Empfänger darf nur wenige Kilometer vom Schaltschrank entfernt sein. Wer also irgendwo auf einen Einsiedlerhof lebt, wird beim heutigen Stand der Technik kaum eine Chance auf einen DSL-Anschluss haben.

Weitere interessante Artikel

DSL ohne Telefon: Informationen und aktuelle Angebote
DSL ohne Schufa ist kein Problem
Informationen zum DSL 50000 Internetzugang (VDSL)
Im Trend: DSL Flat per Fernsehkabel
WIMAX: Eine Alternative zu DSL?
VOIP (Internettelefonie)
Begriffs-Definitionen


 
 


 
 
DSL | DSL Anbieter | DSL bestellen | Impressum



© 2010 digital soul - media production