DSL Flatrate Vergleich


27.07.09 Mobiles Internet auf Prepaid-Basis

Artikel zur Empfehlung von Prepaid-Tarife für das mobile Internet

Nicht nur auf den heimischen PCs und Laptop hat das Internet seit Jahren Einzug in Millionen Haushalten gehalten. Vor allem der Bereich des mobilen Internets befindet sich spätestens seit der allmählichen Etablierung von UMTS in einem absoluten Aufwind, so dass immer mehr Nutzer privat wie im Berufsleben daran interessiert sind, mobiles Internet zu fairen Preisen nutzen zu können. Viele Kommunikationskonzerne haben sich mittlerweile auf diese Wünsche eingestellt und bietet ihre erweiterten, technischen Möglichkeiten des mobilen Internets auf Prepaid-Basis an.

Vorbei sind die Zeiten vor wenigen Jahren, wo durch den WAP-Service zwar Internet auf dem Handy genutzt werden konnte, jedoch die Auswahl an Informationen hier eher gering war und die angezeigten Seiten auch eine spezielle Programmierung benötigten. Vielfältige Geräte wie die IPhones und die Entwicklungen im Bereich UMTS haben jedoch dazu geführt, das man das gesamte Angebot des World Wide Webs nicht nur auf dem PC oder Notebook sondern nun auch auf seinem entsprechend ausgerüsteten Handy nutzen kann. Und dies zu Bedingungen und Tarifen, die fair gestaltet sind und bei manchen Angeboten der Telekommunikationskonzerne viele Leute vom stationären DSL ans mobile Internet heranlocken sollten, die bislang eher skeptisch waren.

Die Abrechnung der Nutzung von mobilem Internet ist dabei auf Prepaid-Basis sowohl einfach als auch für beide Seiten gut kalkulierbar. Setzen sich im Bereich des Internets an gewöhnlichen PCs oder Laptops immer häufiger die DSL Flatrate-Angebote der Konzerne durch, ist es zur Übersicht der Kosten und zur Planung für Internetnutzer wie Konzern am einfachsten, durch Vorleistung eines festen Geldbetrages via Prepaid die mobilen Services zu nutzen. Gerade in diesem Fall erlebt man keine negative Überraschung durch zu hohe und unabsehbare Rechnungen, sondern behält stets einen klaren Überblick über das noch vorhandene Budget, um unterwegs Internet nutzen zu können. Ein kommunikativer Service, der in wenigen Jahren schon zum Standard der Funktionen bei mobiler Telefonie gehören dürfte.

Empfehlung für Prepaid-Angebote finden Sie hier.

Weitere interessante Artikel
Unterschied zwischen Standard DSL Flatrate und UMTS Flatrate (mobiles Internt)
Was ist eine UMTS-Flatrate?
DSL Einsparpotential immer noch vorhanden
Im Trend 2008: DSL Flat per Fernsehkabel
Was ist VDSL?


 
 


 
 
Flatrate DSL | DSL Anbieter | DSL bestellen | Impressum



© 2009 digital soul - media production