DSL Flatrate Vergleich DSL Flatrate Anbieter Vergleich Der Weg zur DSL Flatrate DSL Flatrate Fragen FAQs DSL Flatrate bestellen Sonstiges: Impressum Links

 

 

DSL Flatrate - Nachrichten Archiv 2007 II (chronologisch geordnet)

DSL Flatrate - Nachrichten Archiv 2007 I

  • 27.9.07 - Freenet DSL mit neuen Service Hotline Preisen: Freenet senkt die Hotline Preise von 1,29 Euro pro Minute auf 99 Cents pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Unter 0900 1750850 erhalten Kunden schnell Hilfe bei technischen Fragen. Die Hotline für die Ersteinrichtung 0900 1450850 ist gratis aus dem deutschen Festnetz zu erreichen. Es wird allerdings vorher die Kundennummer erfragt. Die Störungshotline 0800 3030660 ist weiterhin kostenlos aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

  • 26.9.07 - Versatel Aktion: Versatel bietet vom 1. bis 31. Oktober eine DSL Angebot ohne Telefon-Flat. Für 24,98 im Monat erhalten Kunden einen DSL 4000 Anschluss, DSL Flatrate sowie einen ISDN Anschluss.

  • 25.9.07 - Freenet Aktion: Die Freenet Sonderaktion mit 20 Euro Startguthaben ist noch bis zum 30.9.07 gültig.

  • 12.9.07 - Kabel Deutschland: Der Anbieter von DSL per Kabel, Kabel Deutschland bietet immer noch kostenloses Telefonieren ins deutsche Festnetz während der gesamten Vertragslaufzeit. Dies gilt allerdings nur für Neukunden, die sich für die Tarif-Pakete Comfort oder Deluxe entscheiden, somit muss nur noch die DSL Flatrate bezahlt werden. Inzwischen kann eine DSL Flatrate per Fernsehkabel auch ohne Kabelfernsehen gebucht werden.

  • 7.9.07 - T-Home Call & Surf Comfort Plus: Dieses Komplett-Paket von T-Home (T-COM) bietet eine Hotspot-Flatrate als kostenlose Zusatzleistung. Damit wird es möglich an 8600 Hotspots in Deutschland ohne Zusatzkosten und mobil mit DSL Geschwindigkeit zu surfen. Hotspots sind in in Restaurants, Cafes, Hotels sowie Flughäfen verfügbar. Weltweit stehen über 40000 Hotspots zu Verfügung, im Ausland werden aber 15 Cents pro Minute berechnet.

  • 5.9.07 - Tele2 teilweise ohne Bereitsstellungskosten: Tele2 verzichtet bei den DSL Komplettpaketen auf die Bereitstellungskosten von 19,95 Euro, da allerdings die Nutzung des Routers mit Kosten von 19,95 Euro verbunden ist sowie 9,60 Euro Portokosten anfallen, geben wir trotzdem im DSL Flatrate Preisvergleich die Bereitstellungkosten mit 19,95 Euro an. Bei den Tele2 DSL Pur Tarifen werden 19,95 Euro für die Bereitstellung erhoben.

  • 5.9.07 - Strato September Aktion: Strato DSL bietet eine kostenlose Bereitstellung (Anschlusskosten) ausserdem gibt es das DSL Angebot auf Basis eines T-Com Telefon-Anschluss ein Monat gratis. Bei den Komplettpaketen (inklusive Telefonanschluss) wird die Telefon-Flat drei Monate gratis bereitgestellt.

  • 4.9.07 - Neue DSL Flatrate Tarife im September: Die Arcor Tarife bleiben im September bestehen wie bisher. T-COM (T-Home) und Alice Tarife bieten eine Preisreduzierung von 5 Euro im Monat an. Bei der T-Com (T-Home) gibt es weiterhin den 20 Euro Bonus für Online-Bestellungen. Versatel erlässt die Bereitstellungkosten beim DSL 2000 Anschluss. Vodafone bietet weiterhin ein kostenloses dreimonatiges Testangebot an. Bei Freenets Speedpaketen (kein Komplettanschluss) mit Telefon Flatrate (Voip) wird der Preis für drei Monate um 15 Euro reduziert. O2 DSL kostet in den ersten drei Monaten nur 15 Euro, danach 35 Euro im Monat. Allerding verlängert sich bei O2 die Mindestvertragslaufzeit von 12 auf 24 Monate. Bei Tele2 werden die Einsteiger-Pakete etwas teurer dafür die Bundle-Angebote inklusive Telefon-Flatrate etwas günstiger.

  • 28.8.07 - Tele2 Aktion: Tele2 bietet als Sonderaktion noch bis zum 31.8.2007 die ersten 3 Monate der Vertragslaufzeit ohne monatlichen Grundpreis an (Telefon und DSL Anschluss, Telefon- und DSL Flatrate).

  • 21.8.07 - O2 DSL wird ab September günstiger: Der Münchener Handy-Netzbetreiber und DSL Anbieter O2 Germany senkt die Preise für seine DSL-Angebote im September. Für einen monatlichen Betrag von 20 Euro erhalten Neukunden einen DSL-Anschluss inklusive Telefonanschluss. Eine Flatrate kostet dann plus 10 Euro im Monat mehr und eine Telefon-Flat zusätzliche plus 5 Euro. Die O2 DSL Tarife werden wir im September im DSL Preisvergleich intergrieren.

  • 14.8.07 - Freenet DSL Aktion: Freenet bietet ab morgen für jede Freenet DSL Online-Bestellung eine Gutschrift von 20 Euro an.

  • 11.8.07 - Warnung vor Internet-by-Call Tarifen: Das c't Magazin berichtet in der neusten Ausgabe (Nr. 17 vom 6.8.07), dass die Rechnungen für die Internet-by-Call Schmalband Kunden der Comundo Internet GmbH ohne Ankündungen stillschweigend um knapp das zehnfache verteuert wurden. Die Comundo GmbH wurde erst kürzlich von Lycos veräussert, der neue Besitzer die Paixas GmbH nutzte das Vertrauen der Kunden des gut eingeführten Dienstes aus. Lycos befürchtet einen Imageschaden, obwohl Lycos angeblich nichts davon wusste und auch nicht mehr der Inhaber von Comundo ist. Nach sehr kritischen Pressemeldungen hat die Comundo GmbH etwas nachgegeben, für die Vertragskunden soll eine Erstattung stattfinden. "Im Internet-by-Call Markt gehören solche Abzock-Metoden zum Alltag", schreibt das c't Magazin.

  • 9.8.07 - Vodafone Aktion: Vodafone DSL bietet einen dreimonatigen Test-Tarif an, damit kann das Vodafone Angebot getestet werden ohne Risiko, so heisst es auf der Vodafone Website. Leider wird dann erst im Sternchentext darauf hingewiesen, dass der Kunde im Rahmen dieser DSL-Aktion berechtigt ist, den Vertrag mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Testzeitraums [...] ausserordentlich zu kündigen. Eine rechtzeitige Kündigung ist also gefordert, das ist zwar keine Risiko aber immerhin eine Verpflichtung, auf die eindeutig hingewiesen werden sollte. Das Angebot gilt nur vom 30.7.07 bis 31.3.08.

  • 9.8.07 - Alice Aktion: Alice erlässt einen Monat lang die Grundgebühr bei den Tarifen: Fun, Light, Deluxe und Complete. Damit können 64,90 Euro eingespart werden. Die Aktion ist bis zum 31. August gültig.

  • 31.7.07 - Neue Tarife von Arcor und Strato im August: Das neue August-Angebot von Arcor umfasst einen Telefon- und DSL-Anschluss sowie eine DSL Flatrate auf Basis von DSL 2000 für 29,95 Euro im Monat. Eine Telefon-Flat kostet zusätzlich 5 Euro im Monat. Bei Strato gibt es im August ein Paket für 28,95 Euro im Monat. Es umfasst einen DSL Anschluss, DSL Flatrate sowie einen Telefon-Anschluss auf Voip-Basis (DSL Telefonie). Es wird die grösste verfügbare Bandbreite angeboten.

  • 31.7.07 - Die teuerste Flatrate der Welt: Die KSZE (Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) berichtet nach Angaben von CNN International, dass in Kasachstan eine Flatrate (DSL 1500) umgerechnet knapp 2500 Euro im Monat kostet. Das durchschnittliche Monatseinkommen in Kasachstan beträgt etwa 300 Euro. Eine Flatrate auf Basis von DSL 6000 kostet dann sogar über 16000 Euro im Monat.

  • 30.7.07 - Fehlkonfigurationen bei DSL-Providern: Das c't Magazin berichtet in der Ausgabe Nr. 16 vom 23.7.07 über Fehlkonfigurationen von DSL Anbietern. Durch diese Fehlkonfigurationen besteht die Möglichkeit, dass auf Kosten von fremden Internet-Nutzern und unter Verwendung deren IP-Adresse mitgesurft werden kann. Unter Umständen kann auch auf private Nutzer-Daten zugegriffen werden. Der Grund dafür ist eine Vernetzung auf Ethernet-Basis, die betroffene Internet-Nutzer nicht über das Internet mit einem Modem verbindet sondern direkt miteinander wie in einem lokalen Netzwerk (LAN). Betroffen sind die Telefonica-Netze, die zum Teil von verschiedenen DSL Providern genutzt werden, z.B. von Alice DSL. Die Probleme sind bereits behoben und können durch die Nutzung eines Routers ausgeschlossen werden.

  • 26.7.07 - Tele2 mit Komplett-Paketen: Auch Tele2 bietet jetzt DSL Komplett-Pakete inklusive Telefon-Anschluss. Tele2 Komplett bietet für 29,95 Euro im Monat einen Telefon-Anschluss, eine DSL Flatrate, Telefon Flatrate sowie einen DSL 1000/2000 Anschluss je nach verfügbarer Bandbreite. Die Anschluss-Kosten (Bereitstellungskosten) betragen 19,95 Euro allerdings werden für die Nutzung der Komplett-Box (Router) zusätzlich 19,95 Euro fällig. In den ersten drei Monaten wird auf die Grundgebühr verzichtet, das ist eine einmalige Reduzierung von 89,95 Euro. Das Angebot ist bis zum 31.7.07 befristet.

  • 18.7.07 - Congstar überrascht alle: Die T-COM DSL Billig-Marke Congstar überrascht den Markt mit neuen DSL Tarifen ohne Mindestvertragslaufzeit. Der Vertrag ist zwei Wochen zum Monatsende kündbar. Auch die Tarife können sich sehen lassen, der DSL 2000 Anschluss mit DSL Flatrate ist bereits für 14,99 Euro im Monat zu haben. Es wird allerdings ein Telefonanschluss vorausgesetzt. Hohe Bandbreiten sind besonders günstig, die 16000er Bandbreite mit Flatrate kostet nur 19,98 Euro im Monat. Da der Trend zu entbündelten DSL Anschlüssen besteht (DSL ohne Telefonanschluss), reagiert der Telekom-Konzern mit diesem sehr fairen Angebot, um eine weitere Abwanderung von Kunden zu verhindern.

  • 12.7.07 - Die T-COM Marke CONGSTER wird zu CONGSTAR: Die Discount-Marke der T-COM CONGSTER ändert ihren Namen in CONGSTAR und soll laut Konzernangaben ab nächster Woche neue günstige DSL Tarife bieten. Auf der Webseite von Congster waren noch keine weiteren Informationen verfügbar.

  • 11.7.07 - Lycos DSL mit Startprämie: Lycos bietet einmalig 30 Euro Startguthaben auf die Lycos DSL-Connect Grundgebühr bei dem Doppel-Flatrate-Paket für Neukunden und Wechsler. Das Paket beinhaltet eine DSL-Flat, Telefon-Flat sowie DSL Connect-Anschluss 2.000 (DSL 2000) und ist ab 19,99 Euro im Monat zu haben. Das Angebot war gültig bis zum 1.07.2007 laut Lycos Homepage, es ist aber jetzt immer noch zu bestellen. Auf die einmaligen Bereitstellungskosten wird bei allen Übertragungsraten verzichtet.

  • 9.7.07 - Kabel BW mit Startguthaben: Der Heidelberger Anbieter von DSL per Fernsehkabel Kabel BW belohnt Neukunden mit einem Startguthaben von 25 Euro bei der Bestellung des Clever-Kabel 10 Tarifs. Dieser Tarif bietet für 29,90 Euro eine Internet-Flatrate mit 10 MBit/s Downloadrate und einen Telefonanschluss inklusive Flatrate ins deutsche Festnetz. Die Bereitstellungkosten von 69,90 Euro werden weiterhin erlassen. Die Aktion ist bis zum 31.7.07 gültig.

  • 5.7.07 - Alice Sommeraktion: Da im Sommer weniger Kunden DSL bestellen, soll die Nachfrage durch Sonderaktionen verstärkt werden: Bei Alice wird die monatliche Grundgebühr um 5 Euro reduziert bis zum 31.7.07 bei den Alice Tarifen: Light, Fun, Deluxe und Complete. Der Sommer ist ein guter Zeitpunkt eine DSL Flatrate zu bestellen, da die Anschluss-Wartezeiten sehr gering sind und Support-Telefonnummern weniger ausgelastet.

  • 2.7.07 - Neue Tarife bei Freenet und 1und1: Seit heute gibt es neue Tarife und Preissenkungen von Freenet und 1und1. Bei Freenet ist die Doppel-Flatrate jetzt besonders günstig, Telefon Flat und DSL-Flat kosten im Bundle 15 Euro, dazu kommt noch der Komplett-Anschluss inklusive Telefon-Anschluss, so dass die monatlichen Kosten 34,95 Euro betragen. Das Freenet Flat-Paket 2000 kann jetzt auch ohne Telefon Flat bestellt werden, so dass die monatlichen Kosten 17,95 betragen. Bei den Flat-Paketen kommen noch die Kosten für den T-COM (jetzt T-Home) Telefonanschluss dazu. Bei den Komplett-Paketen ist bereits ein Telefonanschluss enthalten. Die 1und1 Internet AG bietet jetzt auch DSL Flatrate Komplett-Pakete inklusive Telefonanschluss an. Statt zwei DSL Tarifen werden jetzt vier Tarife angeboten, zwei DSL-Pakete bei bestehenden T-Com Anschluss und zwei als Komplett-Pakete inklusive 1und1 Telefonanschluss jeweils auf Basis von DSL 2000 und DSL 16000. Bemerkenswert ist das grosse Angebots-Bundle des 1und1 Surf und Phone 16000 Paketes für 39,99 Euro im Monat, dabei ist eine DSL Flat, Telefon-Flatrate, Film-Flatrate sowie Handy-Flatrate enthalten.

    DSL Flatrate - Nachrichten Archiv 2007 I


  •  
     
     
     
    DSL-Flat | Anbieter | Fragen | DSL bestellen | Impressum | Handy Flatrate | DSL Kabel

    © 2008 digital soul - media production