DSL

Avego DSL wird teurer

Nachricht vom 09.07.2010

Zurück zu den DSL Nachrichten (Startseite)

Avego erhöht die Preise für DSL Tarife

Entgegen dem Trend DSL Tarife immer günstiger anzubieten, erhöht der DSL Anbieter Avego die Kosten für seine Tarife kräftig. Gültig werden die Preiserhöhung von bis zu stattlichen 50% am dem 01.08.2010. Die DSL-Komplettpakete bei Avego werden wie folgt erhöht: Der Preis für den DSL Anschluss 2000 erhöht sich von monatlich 14,90€ auf 19,90€. Das sind 5€ monatlich mehr, auf das Jahr umgerechnet sind es 60,00€ mehr. Auch der DSL Tarif 6000 wird teurer und erhöht sich von 24,90€. Die satteste Erhöhung verbucht der DSL Tarif 16000, hier steigt der Preis von 19,90€ auf stattliche 29,90€. Das sind jährliche Mehrkosten von 120,00€. Ganz verständlich ist die Preiserhöhung nicht und wurde seitens des Unternehmens auch nicht weiter begründet. Sie liegt jedenfalls völlig konträr zu der sonstigen DSL Preispolitik, die in der Regel mit aggressiven Preissenkungen wirbt und versucht so auf dem hart umkämpften DSL Markt Kunden für sich zu gewinnen. Zu den genannten Preisen kommen noch die Kosten für den notwendigen Telekom Anschluss hinzu. Die Preiserhöhungen gelten sowohl für Neukunden, als auch für Bestandskunden des Unternehmens.

Zum DSL Preisvergleich

Zum DSL Doppelflat Vergleich


 
 
 
 
DSL Anbieter | DSL Vergleich | Doppelflat | Fragen | DSL bestellen | Impressum

© 2010 digital soul - media production