DSL

DSL Vergleich News März

DSL Flatrate Vergleich News 3/2010
(chronologisch geordnet)



DSL Anbieter News Februar 2010

  • 31.03.10 - Beste DSL Aktion zum Monatsende: Wer heute einen DSL Anschluss bestellen möchte aber noch nicht weiss, ob das gleiche DSL Angebot morgen billiger ist, sollte jetzt online bestellen und falls die Preise sinken vom Widerrufsrecht Gebrauch machen. Jeder Vertrag, der online zustande gekommen ist, kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Oft reicht auch schon die Nichtannahme der Hardware aus, um einen Vertrag zu widerrufen. Fairerweise sollte innerhalb der 14 Tage schriftlich gekündigt werden. Nach der erfolgreichen Kündigung kann dann wieder neu bestellt werden. Allerdings gibt es auch einen Trick seitens der DSL Provider, um dies zu verhindern. Wer eine Leistung bestellt, die sofort nach der Bestellung zur Verfügung gestellt wird, wie z.B. die 1und1 DSL Sofortstart-Option, hat schon eine Leistung erhalten und kann nicht mehr kündigen. Dies ist aber rechtlich sehr umstritten.

  • 31.03.10 - Ende der DSL März Aktionen: Die aktuellen Sonderangebote der DSL Anbieter enden heute Nacht. Wie sich die DSL Preise entwickeln werden, ist nicht bekannt. Weitere Preissenkungen sind nicht zu erwarten. Nur sehr teure DSL Anbieter haben einen Spielraum für weitere Preisnachlässe.

  • 31.03.10 - Unitymedia verändert DSL-Komplettpakete: Der DSL Kabelanbieter Unitymedia, erhöht die Geschwindigkeit der DSL-Anschlüsse und senkt teilweise die Preise für die DSL-Komplettpakete. Die Unitymedia DSL Flatrates sind nur in NRW und Hessen verfügbar.

  • 29.03.10 - Kostenpflichtige Warteschleifen bei Telefon-Hotlines werden abgeschafft: Das Online-Portal der WirtschaftsWoche berichtet, dass die Bundesregierung teure Telefon-Warteschleifen verbieten möchte. Es wurden lange Wartezeiten bei Telefon-Hotlines von DSL-Anbietern und Billigfliegern festgestellt. Experten vermuten bei einigen Angeboten, dass es sich sogar um ein Geschäftsmodell handelt. Bis sich etwas ändert, kann noch viel Zeit verstreichen, da erste Gespräche der zuständigen Behörden erst im Sommer erfolgen sollen. In Frankreich ist es üblich, dass erst dann Telefonkosten entstehen, wenn ein Berater tatsächlich am Telefon ist.

  • 29.03.10 - Hohe Gutschriften bei T-Home DSL: Die Telekom (T-Home) vergibt noch bis zum Ende des Monats eine 50 € Gutschrift bei Onlineabschluss des DSL Zugangs und zusätzlich 120 € für DSL Anbieter Wechsler. Vollständige Nachricht weiterlesen zum aktuellen T-Home DSL Angebot.

  • 26.03.10 - 1und1 Internet mit eigenen Angeboten zum mobilen Internet: Der DSL Anbieter 1und1 Internet AG zieht die Konsequenzen aus dem rückläufigen DSL-Geschäft und wird Mobilfunkanbieter. Es sollen eigene, sehr preiswerte Tarife für das mobile Internet ab Sommer 2010 angeboten werden. Das mobile Internet gilt als Wachstumsmarkt, der Einstieg von 1und1 soll zu einer Expansion der Unternehmensgruppe führen.

  • 25.03.10 - Vodafone DSL mit 300 € Rabatt: Die Vodafone DSL Aktion endet in 7 Tagen. Mit dem aktuellen Sonderangebot von Vodafone DSL kann bis zu 300 € gespart werden. Ob diese Vodafone Aktion weiter verlängert wird, weiß heute noch niemand. Vollständige Nachricht weiterlesen zum aktuellen Vodafone DSL Angebot.

  • 25.03.10 - Neue Preise für Mobiles Internet von Fonic: Fonic ändert ab dem 25. März die Preise für mobile Internet Tarife. Vollständige Nachricht weiterlesen zum mobilen Internet von Fonic.

  • 22.03.10 - DSL Wechsel Preisvergleich online: Ein zusätzlicher DSL Preisvergleich für Kunden, die einen DSL Anbieter Wechsel durchführen möchten steht jetzt bereit. Die DSL Provider hatten vor kurzer Zeit Rabatte für DSL Anbieter Wechsler eingeführt, so dass gängige DSL Tarifrechner neu programmiert werden müssen. Bis alle DSL Tarifrechner im Web die jetzige Tarifstruktur von Internetzugängen wieder repräsentieren, können sich die DSL Provider in der Zwischenzeit neue Tricks einfallen lassen, um die Vergleichbarkeit zu erschweren, z.B. durch Treuerabatte für Altkunden.

  • 16.03.10 - Alice DSL Internet-TV Angebote: Alice bietet zum Ende des Monats Internet-TV Angebote an, ähnlich wie bei T-Home Entertain. Es gibt sowohl kostenlose TV Angebote als auch kostenpflichtige Filme in einer Online-Videothek. Öffentlich-rechtliches Fernsehen ist kostenlos, Free-TV kostet 4,90 €/mtl., Videofilme kosten zwischen 0,90 € und 9,90 € pro Abruf.

  • 14.03.10 - DSL Vergleich umstrukturiert: In den nächsten Tagen wird der DSL Flatrate Preisvergleich umstrukturiert, damit sich die Übersichtlichkeit und Vergleichbarkeit der DSL Tarife verbessern. Anregungen und Kritik sind sehr erwünscht.

  • 09.03.10 - DSL Preistrends März 2010: Im März ist der DSL Markt unübersichtlicher geworden. Die Vergleichbarkeit der DSL Tarife ist aus zwei Gründen erschwert: 1. Sonderrabatte für DSL Anbieter Wechsler: Die Internet-Provider locken mit hohen Belohnungen für einen DSL-Anbieter-Wechsel. Dadurch ist ein neuer Faktor für DSL Preisvergleiche entstanden, den gängige DSL Tarifrechner nicht berücksichtigen können. 2. Verteuerung der DSL Flatrate Angebote nach der 24-monatigen Vertragszeit: Wie bei den mobilen Internettarifen (mobiles Internet) verteuern sich DSL Tarife nach 24 Monaten Vertragszeit (z.B. 1und1 DSL). Der Kunde muss vor Ablauf der Frist zu einem neuen DSL Anbieter wechseln, um den preiswertesten Tarif nach zwei Jahren zu erhalten. Die DSL Provider hoffen auf Kundentreue. Fazit: Die DSL Anbieter verschleiern weiterhin Kosten und Leistungen, eine transparente Vergleichbarkeit ist nicht erwünscht.

  • 06.03.10 - Stiftung Warentest Befragung zu Telefon und Internetanschlüssen: In der März-Ausgabe des Test-Magazins hatte die Stiftung Warentest 6000 Nutzer von Telefon- und Internetzugängen nach Problemen befragt und kam zu einem sehr negativen Ergebnis. So beklagte jeder zweite Nutzer die fehlenden Hilfeleistungen oder Komplettausfälle der Internet und Telefon-Verbindungen, eine zu geringe Internet-Geschwindigkeit oder Vertragsprobleme. Ein Drittel der Befragten, die über das Internet telefonierten klagten über Echo, Hall oder Nichterreichbarkeit. Somit kann festgestellt werden, dass die Internet-Telefonie noch nicht ausgereift ist und wesentlich schlechter funktioniert als das klassische Festnetz. Das ist allerdings kein Wunder, da z.B. allein der Telekom-Festnetzanschluss mindestens 16,37 € im Monat kostet und das sind nur ein paar Euro weniger als ein DSL Komplettpaket inklusive Telefonanschluss und DSL Flatrate.

  • 03.03.10 - 1und1 bietet billigste Doppelflat 16.000 für DSL Anbieter Wechsler: Die 1und1 Doppelflat 16.000 kostet seit heute nur noch 24,99 €/mtl. bis zum 31.03.2010. Damit bietet 1und1 die billigste DSL Doppelflat auf Basis des DSL 16.000er Zugangs in Deutschland für DSL Anbieter Wechsler an.

  • 02.03.10 - 1und1 CeBIT DSL Aktion: Zum Anlass der CeBIT senkt 1und1 die Preise für die DSL Doppelflat 16.000er Tarife. Die 1und1 Sonderaktion ist ab morgen, dem 3. März gültig. Die 1und1 DSL Doppelflats 16.000 kosten morgen 5 € weniger.

  • 02.03.10 - O2 DSL Aktion: Die neue O2 DSL Aktion bietet 15 Prozent Rabatt auf alle monatlichen Kosten, dabei werden auch verbrauchsabhänige Kosten einbezogen. Anschlusskosten werden nicht erhoben. Die O2 Aktion ist nur bis zum 15. März gültig.

  • 01.03.10 - Alice DSL März Aktion: Bei Alice DSL gibt es bis Ende März 200 € Wechselbonus für alle Neukunden, die ein Jahr vor der DSL Bestellung keine Kunden von Alice oder AOL waren. Die aktuelle Alice Aktion hat sich im Vergleich mit der Februar-Aktion um insgesamt 30 € verbessert.

    DSL Anbieter Nachrichten Februar 2010

    Zum DSL Preisvergleich

    Zum DSL Doppelflat Vergleich



  • DSL | DSL Vergleich | DSL Doppelflat | DSL Fragen | DSL bestellen | Impressum

    © 2010 digital soul - media production