DSL Flatrate Vergleich

DSL Nachrichten Archiv Juli 2009
(chronologisch geordnet)

Ältere DSL Nachrichten 2009

  • 30.07.09 - Arcor DSL wird eingestellt: Die Traditionsmarke Arcor wurde von Vodafone vor ein paar Monaten übernommen und wird in den nächsten Tagen eingestellt. Damit hat sich der vierte DSL Anbieter im Jahr 2009 verabschiedet. Ob die Rechnung von Vodafone aufgeht, Arcor zu löschen, um die eigene Marke zu stärken, kann stark bezweifelt werden. Diese Konzentrationen und Monopole auf dem DSL-Markt haben langfristig negative Auswirkungen für die Kunden. Arcor war einer der ersten DSL Anbieter, der eine preiswerte Alternative zum ehemaligen Telekom-Monopol darstellte.

  • 25.07.09 - 1und1 ab September mit VDSL-Angebot: Ab September soll es laut 1und1 Internet AG die ersten 1und1 VDSL Angebote geben. Damit wird DSL um mehr als das dreifache schneller mit Datenübertragungsraten von bis zu 50 Mbit/s. Das Angebot gilt dann nur für die 50 grössten Städte. Diese hohen Datenraten werden in erster Linie von Download-Usern benötigt, für alle anderen reicht auch ein DSL 2000 oder 6000 Anschluss völlig aus für die Nutzung von Internetfernsehen oder Internettelefonie (VOIP). Allerdings wird das geplante HD-Internetfernsehen (High Definition Television) in Zukunft nach diesen Bandbreiten verlangen.

  • 19.07.09 - Internetnutzung steigt weiter: Die durchschnittliche Internetnutzung der Deutschen beträgt laut Bitkom.org zwei Stunden und 20 Minuten am Tag. Acht Prozent der Nutzer verbringen sogar mehr als fünf Stunden täglich im Internet. Damit nähert sich die Zeit der Online-Nutzung der täglichen Fernsehnutzung immer mehr an mit drei Stunden und 35 Minuten. Die tägliche, private oder berufliche Internetnutzung ist damit nicht mehr wegzudenken.

  • 14.07.09 - 24internet.de bietet jetzt auch DSL Komplettpakete: Der Call-by-Call DSL Anbieter 24internet.de bietet jetzt auch DSL Komplettpakete an. Das Angebot ist allerdings ein Wiederverkaufsprodukt (Reseller) der Firma Teleson.de, die bereits für Greendsl.com DSL Angebote bereitstellen.

  • 08.07.09 - WLAN-Sharing von FON rechtswidrig: Das Kölner Oberlandesgericht verbietet das Geschäftsmodell der Firma Fon, das die Nutzung eines DSL-Zugangs für viele weitere Nutzer über ein Funk-Netz (WLAN) ermöglicht. Der Betrieb eines kostenpflichtigen WLAN-Hotspot-Netzwerks ist unlauterer Wettbewerb und ist bald verboten (Aktenzeichen 6U223/08). Durch diese übermässige Nutzung entstehen den DSL Flatrate Providern zusätzlichen Kosten, die eine Preiskalkulation von Flatrate-Tarifen entgegenwirken. Es besteht daher die Gefahr, dass die Flatrate-Pauschal-Tarife teurer werden. Das OLG Köln hat sich nicht zum privaten WLAN-Sharing geäussert. Damit ergeben sich keine Einschränkungen bei der gemeinsamen Nutzung von Freunden eines DSL Internetzugangs mittels WLAN-Funknetz in einem Haus.

  • 02.07.09 - Mobiles Internet verkürzt Wartezeit auf DSL Anschluss: Sowohl 1und1 als auch Vodafone bieten jetzt die Möglichkeit die Wartezeit auf den DSL Anschluss zu verkürzen, indem in der Zwischenzeit kostenlos mittels USB-Stick über das Mobilfunknetzt (mobiles Internet mit HSDPA) gesurft werden kann. Bei 1und1 heisst dieser Service Sofort-Start-Option und bei Vodafone Surf-Sofort-Paket. Das kostenlose Angebot gilt bei beiden Anbietern drei Monate lang.

    Ältere DSL Nachrichten 2009


  •  
     
     
     
    DSL | Anbieter | Fragen | bestellen | Impressum

    © 2009 digital soul - media production