DSL Flat

FONIC ändert ab dem 25. März die Preise für mobiles Internet

Nachricht vom 25.03.2010

Zurück zu den DSL Nachrichten (Startseite)

Neue Preise für das mobile Internet von Fonic

Der DSL und Mobilfunk- Discounter und o2 Tochter Fonic ändert ab dem 25. März seine Preise für die Nutzung des mobilen Internets mittels Netbook oder Notebook. Während der Mutterkonzern o2 die Kostenbremse für Gespräche und SMS einführt, bezieht Fonic diese auf das mobile Internet. Der sogenannte "Kosten-Airbag" gilt sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden. Im Grunde ist die Neueinführung nichts anderes als eine Flatrate für das mobile Internet, sie funktioniert nur etwas anders. Das neue System erkennt wie oft der Kunde die Tagesflat für 2,50 € einwählt, ab einem Betrag von 25,00 € werden dann keine weiteren Kosten fällig. Das System entspricht dann 10-Tages-Flat Buchungen, sind diese erreicht, kann der Kunde kostenfrei das mobile Internet nutzen. Der Fonic Surfstick wird inklusive einer freien Tages-Flat zu einem Preis von 39,95 € erhältlich sein. Einen kleinen Haken verbirgt das kostengünstige Surfen dennoch, denn die Geschwindigkeit liegt unter der von o2 angebotenen. Fonic bietet nur eine Übertragungsgeschwindigkeit von 3,6 MBit/s. o2 hingegen bietet seinen Kunden doppelt so viel mit 7,2 MBit/s UMTS oder HSPA. Zuvor kostete der Stick noch rund 20,00 € mehr. Für wen lohnt sich dieses Angebot? Der Fonic Mobiltarif eignet sich in erster Linie für Gelegenheits- und Normalsurfer, weniger für Vielsurfer. Wer gerne und viel große Datenmengen herunter lädt, ist mit der Übertragungsgeschwindigkeit schlecht beraten. Auch wer sich häufig im mobilen Internet bewegt und/oder dieses geschäftlich nutzt, ist mit dem Fonic Angebot nicht auf der besten Seite. Aber wer nur hin wieder mit seinem Netbook oder Notebook online geht, kann das Fonic Angebot durchaus gut nutzen. Neben dem geringen Preis und einer etwas geringen Übertragungsrate bietet der Fonic Tarif vor allem Flexibilität, denn wer nur ab und eine Tages- Flat in Anspruch nimmt, zahlt auch nur je Tag 2,50 €. Beansprucht man also nur 5 Tage im Monat, dann werden auch nur 12,50 € fällig. Nutzt man hingegen 20 oder mehr Tage, dann bezahlt man dennoch nur 25,00 €.



Zur DSL Artikel Übersicht


Zum Mobilen Internet Vergleich


 
 
 
 
DSL | Anbieter | Doppelflat | Fragen | DSL bestellen | Impressum

© 2010 digital soul - media production