DSL

Mobiles Internet

Nachricht vom 16.03.2011

Neue mobiles Internet Flatrate für das Ausland der Deutschen Telekom

Die Roaming Gebühren für die Nutzung des mobilen Internets im Ausland sind trotz gesetzlicher Regelung immer noch recht hoch. Nun will die Deutsche Telekom einen neuen Auslandstarif einführen und damit die Gebühren für mobiles Internet im Ausland senken.

Je nach gewählter Tarif Option betragen die Kosten zwischen 3 € und bis zu 20 €. Das neue in ganz Europa geltende Angebot heißt "Travel & Surf" und bietet zum Beispiel einen Tagespass für 1,95 € mit 10 MB. 50 MB im Tagespass kosten dann 4,95 €. Die Wochen-Flatrate kostet 14,95 € und soll laut der Telekom nahezu unbegrenzten Surfspaß bieten.

Einige Tarifvarianten werden ab dem 1. März buchbar sein, die kompletten mobiles Internet Tarife sollen dann ab dem Sommer auf den Markt kommen. Im Vergleich: Bis jetzt verlangte die Telekom für 50 MB im aktuellen Tarif "web'n'walk DayPass" 12,56 €. Das ist gegenüber den neuen Tarifen deutlich teurer. Ist das Volumen verbraucht, wird der Kunde automatisch per SMS benachrichtigt.

Zurück zum mobiles Internet Vergleich

Zurück zu den DSL Nachrichten (Startseite)



Zum DSL Preisvergleich

Zum DSL Doppelflat Vergleich



DSL | DSL Vergleich | DSL Doppelflat | DSL Fragen | DSL bestellen | Impressum

© 2011 digital soul - media production