DSL

Mobiles Internet Vergleich

Nachricht vom 30.04.2011

Comeback der Crash Tarife für mobiles Internet
Allnet-Flatrates zu Sonderkonditionen


2007 wurden die Crash-Tarife erstmalig eingeführt, nun sind sie wieder da. Was sind eigentlich Crash-Tarife für mobiles Internet? Crash-Tarife sind Mobilfunktarife, die nur in einer bestimmten Stückzahl angeboten werden und ganz besonders preiswert sind. Richtige Schnäppchen kann man mit diesen Mobilfunktarifen machen, aktuell sind vor allem Allnet-Flatrates ganz begehrt.

Crash-Tarife für mobiles Internet sind online zu finden. Im Moment wird noch für 1 Tag eine Allnet-Flatrate zum Sonderpreis von 24,90 € monatlich, statt der sonst üblichen 39,90 € angeboten. Der vergünstigte mobiles internet Tarif gilt für das erste Vertragsjahr, im zweiten Jahr wird der normale Preis berechnet. Realisiert wird die Allnet-Flatrate im o2 Netz des Anbieters mobilcom-debitel.

Der einmalige Anschlusspreis beträgt 25,95 €, wird aber im Crash-Tarif nicht berechnet, der Vertrag wird über 2 Jahre abgeschlossen. Der Kunde erhält eine Online-Rechnung. Mit der Allnet-Flatrate kann man unbegrenzt in alle deutschen Handynetze telefonieren, unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefonieren und sogar das mobile Internet nutzen. SMS werden mit 19 Cent je Kurznachricht berechnet.

Für 9,90 € monatlich kann man aber auch eine SMS-Flatrate buchen, diese beinhaltet nicht nur unbegrenzte Kurznachrichten, sondern auch noch jeden Monat 1000 EU-Freiminuten. Das Angebot ist gültig bis zum 22.April, sollten vorher die begrenzte Anzahl der Tarife verkauft sein, hat man leider Pech gehabt und muss bis zur nächsten Aktion warten.

Zurück zum mobiles Internet Vergleich

Zurück zu den DSL Nachrichten (Startseite)



Zum DSL Vergleich

Zum DSL Doppelflat Vergleich



DSL | DSL Vergleich | DSL Doppelflat | DSL Fragen | DSL bestellen | Impressum

© 2011 digital soul - media production