DSL

Mobile Flatrate Mobicent

Nachricht vom 15.06.2010

Zurück zu den DSL Nachrichten (Startseite)

Moobicent senkt Kosten für die Datenflatrate

Mobiles Internet ist für viele Menschen schon ein fester Bestandteil des alltäglichen Lebens und es wird noch mehr. Emails abrufen, Webseiten besuchen, Social Media Plattformen oder Onlinegames, das Internet in seiner ganzen Vielfalt mobil und überall nutzen können. Mobiles Internet wird in den nächsten Jahren gegenüber herkömmlichen DSL Leitungen ein stärkeres Wachstum verzeichnen. Der Anbieter von mobilen Flatrates Moobicent senkt nun die Kosten für seinen Daten-Tarif. Statt der sonst üblichen monatlichen 34,95 € bezahlen Neukunden nun in den ersten beiden Jahren nur 19,95 €. Erst nach Ablauf der Zeit werden die regulären 34,95 € fällig. Das ist eine Preissenkung von stattlichen 15 € monatlich, auf zwei Jahre umgerechnet ergibt sich eine Ersparnis von 360,00 €. Monatlich stehen 5GB Datenvolumen zur Verfügung, erst danach wird die Geschwindigkeit auf GPRS gedrosselt. Der Anschluss kostet bei Moobicent einmalig 24,95 €, der passende Surfstick kann für 49 € erworben werden. Ist man schon im Besitz eines Surfsticks, kann auch nur die SIM-Karte bestellt werden. Das Angebot gilt nur bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten und ist befristet bis zum 30.Juni 2010.

Zum DSL Preisvergleich
Zum DSL Doppelflat Vergleich
Zum Mobiles Internet Vergleich

Zur DSL Artikel Übersicht


 
 
 
 
DSL | Anbieter | Doppelflat | Fragen | DSL bestellen | Impressum

© 2010 digital soul - media production